Ausleitsystem Innocheck GRS

Ausleitsystem Innocheck GRS

Sicheres Ausleiten und Verteilen Ihrer Flaschen und Dosen

Wissenswert

Dieses System beweist wahres Stehvermögen. Durch vorgelagerte Inspektionssysteme erkannte fehlerhafte Flaschen und Dosen werden durch unser Segmentausleitsystem Innocheck GRS ausgeleitet. Ermöglicht wird dies durch Ausleitfinger, die sich analog zur Transportbandgeschwindigkeit bewegen. Daher kommt es zum kleinstmöglichen Impuls auf die auszuleitenden Flaschen und Dosen, sodass die Behälter geführt und nicht gestoßen werden. Sie können dieses System in zwei Varianten erhalten: Innocheck GRS I mit einem Ausleitpunkt und Innocheck GRS II mit zwei Ausleitpunkten. Einwandfrei eignen sich beide Ausführungen für die Ausleitung von Glas- und PET-Flaschen, Dosen, Glaskonserven und Kunststoffbehältern der Getränke-, Nahrungsmittel- und Non-Food-Industrie. Dabei erbringt die Innocheck GRS eine erstklassige Leistung von 66.000 Flaschen/h.

Durchdacht

Die Ausleitfinger werden in geschlossenen, robusten Edelstahlkassetten geführt. Durch den Verzicht auf Druckluft erweist sich die Innocheck GRS als besonders wartungs- und verschleißarm. Der Einsatz bruchfester Hebel erlaubt Ihnen zudem die stets sichere Ausleitung und schont dabei Produkt und Behälter. Neben der Ausleitung können Sie dieses System auch einwandfrei zum Verteilen Ihrer Behälter einsetzen.

Überzeugend

  • Sichere Ausleitung Ihrer Flaschen und Dosen
  • Elektrischer Auslöser zum exakten Ausfahren der Hebel
  • Bruchfeste Ausleithebel für maximale Produktsicherheit

Nachhaltig

  • Pneumatikfreier Aufbau minimiert Ihre Betriebskosten
  • Verringern Sie Ihre Wartungskosten dank bruchfester Ausleithebel

Unsere 24h-Service-Hotline für Sie:

+49 231 569-10000

Fragen zu unseren Produkten und Serviceleistungen?

Ihr Ansprechpartner für die Region Vereinigte Staaten von Amerika

Alcides Vieira
KHS GmbH
Telefon +1.678.498.8601
Mobil +1.262.527.7365
alcides.vieira@khs.com

Dennis O'Dowd
KHS GmbH
Telefon +1.941.359.4020
Mobil +1.941.780.1621
dennis.odowd@khs.com

Allgemeines Kontaktformular aufrufen