KHS - Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer scheidet auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus

Herr Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der KHS GmbH, scheidet zum 31.12.2017 auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Herr Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der KHS GmbH, scheidet zum 31.12.2017 auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. In den Jahren seines Wirkens hat er die technologische Produktentwicklung nachhaltig vorangetrieben, maßgeblich dazu beigetragen, den Umsatz signifikant zu steigern sowie wesentliche Verbesserungen für die KHS Gruppe und ihre Kunden erwirkt. Der Aufsichtsrat der KHS GmbH dankt Herrn Professor Niemeyer ausdrücklich für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit im Dienste der Gesellschaft und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg sowie persönlich alles Gute.

Bis zu einer endgültig festzulegenden neuen Besetzung der Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird Herr Burkhard Becker zusätzlich zu seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Salzgitter AG die Aufgabe des Vorsitzenden der Geschäftsführung der KHS GmbH übernehmen.

Die weiteren Mitglieder der Geschäftsführung der KHS GmbH, die Herren

  • Prof. E.h. Dr.-Ing. Johann Grabenweger (Vertrieb und Service) und
  • Martin Resch (Finanzen, Einkauf, IT & Recht),

nehmen ihre Aufgaben unverändert wahr.

 

Über die KHS-Gruppe

Die KHS ist einer der führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie. Zu den Unternehmen der KHS-Gruppe zählen die KHS GmbH, die KHS Corpoplast GmbH, die NMP Systems GmbH sowie zahlreiche Tochtergesellschaften im Ausland.

Die KHS GmbH mit ihrem Stammsitz in Dortmund stellt in ihren Werken in Dortmund, Bad Kreuznach, Kleve und Worms moderne Abfüll- und Verpackungsanlagen für den Hochleistungsbereich her. Die KHS Corpoplast GmbH bildet am Standort Hamburg die PET-Kompetenz innerhalb der KHS-Gruppe ab. Sie entwickelt und fertigt innovative PET-Verpackungs- und Beschichtungslösungen. Die NMP Systems GmbH mit Sitz in Kleve entwickelt und vertreibt als 100-prozentige Tochter der KHS GmbH neue ressourcenschonende Verpackungslösungen für PET-Flaschen.

2016 realisierte KHS auf Basis des Salzgitter Konsolidierungskreises mit 4.995 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,18 Milliarden Euro. Die Unternehmen der KHS-Gruppe sind 100-prozentige Tochtergesellschaften der im MDAX notierten Salzgitter AG.

Fragen zu unseren Presseinformationen?

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Wopen
Sputnik GmbH
Telefon +49.251.625.561.21
wopen@sputnik-agentur.de