LOGO KHS
KHS Gruppe

Flaschen aus Rezyklat: sicher, vielseitig und umweltschonend

Getränkeflaschen aus recyceltem PET unterstützen die Kreislaufwirtschaft und senken die CO2-Emissionen. Steigen Sie jetzt auf nachhaltige Behälter aus Rezyklat um – wir unterstützen Sie dabei und finden die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Aus Alt mach Neu: Bei der Herstellung von Getränkeverpackungen aus recycelten Materialien lassen wir bereits verwendete Rohstoffe einem neuen Verwendungszweck zukommen. So wird die Kreislaufwirtschaft gefördert und gleichzeitigen senken Sie Ihre CO2-Emissionen pro Verpackung. Denn bei Behältern aus Rezyklat entfallen im Gegensatz zu Flaschen aus virginem PET energie- und ressourcenintensive Herstellungs- und Aufbereitungsschritte. Sogar Flaschen aus bis zu 100 % Rezyklat können produziert werden – so haben wir die erste in Deutschland entwickelte PET-Flasche, die zu 100 Prozent aus recyceltem Material besteht, entworfen. Gut zu wissen: Auch beim Einsatz von rPET ist Lightweight möglich. Gerne beraten wir Sie bei der Produktion von nachhaltigen und gleichzeitig besonders leichten Behältern.

Überzeugend kosteneffizient

Zwar ist der Einsatz von Rezyklat derzeit noch teurer als der von virginem PET, allerdings können die Kosten für eine mögliche CO2-Bepreisung, wie beispielsweise seit 1. Januar 2021 in Deutschland eingeführt, durch die Verarbeitung von Rezyklat für Kunden langfristig geringer ausfallen. Sie senken die CO2-Äquivalente durch die Verwendung von Rezyklat gegenüber virginem PET erheblich – um mehr als 80 Prozent.   

 
Mit rPET nachhaltige Botschaften vermitteln

Behälter aus rPET sind sicher, stabil und unterscheiden sich optisch kaum von herkömmlichen PET-Flaschen. Da Verbraucher verstärkt auf die Umweltverträglichkeit von Verpackungen achten, können Sie Ihr nachhaltiges Handeln gezielt in der Verbraucherkommunikation einsetzen. So gewinnen Sie auch eine umweltbewusste Käuferschaft für sich.

So haben wir mit dem internationalen Entwickler und Hersteller von Preforms, ALPLA, ein Konzept für eine 1-Liter-Mehrwegflasche entwickelt. Mit 55 Gramm wiegt sie 10 Gramm weniger als herkömmliche Mehrweg-PET-Flaschen und besteht zu 35 Prozent aus Rezyklatanteilen.

„Mit dem Einsatz von Rezyklat lässt sich auf relativ einfache Weise eine direkte positive Umweltbilanzierung über die Verpackung erzielen.“

Arne Wiese

Verpackungsexperte bei KHS

Sie haben Fragen?

+49 40 67907113 arne.wiese[at]khs.com
Arne Wiese

Zusammen noch stärker: Die Kombination aus Rezyklat und Lightweight stellt auch für Mehrwegflaschen eine zukunftsweisende Behälterlösung dar, die auch umweltbewusste Verbraucher überzeugt. Denn sie schont Ressourcen und senkt zugleich Verbräuche im Abfüll- und Verpackungsprozess.

24/7 Service-HelpDesk

Hilfe bei Störungen oder Fragen zu Ersatzteilen? Unser 24/7 Service-HelpDesk ist jederzeit für Sie erreichbar.

+49 231 569 10000

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an

helpdesk[at]khs.com

Ihre Ansprechpartner für die Region

Um Sie direkt und zielgerichtet bei Ihrem Anliegen zu unterstützen, wählen Sie einfach ihren individuellen Ansprechpartner aus.

 

Vereinigte Staaten von Amerika

  • Region ändern
  • Vertrieb

    Unsere Vertriebskollegen helfen Ihnen bei allen Fragen zu Neumaschinen und -anlagen im mittleren und hohen Leistungsbereich.

    Alcides Vieira
    KHS Group
    Telefon +1 262 797 7200
    Mobil +1 262 527 7365
    alcides.vieira[at]khs.com

  • Service

    Bei Fragen rund um die Themen Ersatzteile, Umbauten, Montage und weiterer Serviceprodukte, kontaktieren Sie Ihren lokalen Service-Experten.

    Dennis O'Dowd
    KHS Group
    Telefon +1 262 797 7200
    Mobil +1 941 780 1621
    dennis.odowd[at]khs.com