LOGO KHS
KHS GmbH

Dr. Johannes-Thomas Grobe wird neuer Geschäftsführer Sales and Service von KHS

Der Umbau der KHS-Geschäftsführung ist abgeschlossen. „Wir freuen uns, mit Dr. Grobe einen ausgewiesenen Fachmann und eine Führungspersönlichkeit für unser Unternehmen gewonnen zu haben.

  • Amtsantritt am 1. April 2019
  • Dr. Grobe komplettiert KHS-Spitze um Kai Acker und Martin Resch
  • Gemeinsame Impulse für mehr Wachstum

Dortmund, 12. März 2019 – Dr. Johannes-Thomas Grobe wird neuer Geschäftsführer Sales and Service der KHS GmbH. Das hat der Aufsichtsrat des Dortmunder Unternehmens bestätigt. Der 53-Jährige wechselt von der Dürr Systems AG, einem Maschinen- und Anlagenbauer für die Automobilindustrie, zum Dortmunder Systemanbieter. Dr. Grobe komplettiert die KHS-Spitze um deren Vorsitzenden Kai Acker sowie Martin Resch.

Der Umbau der KHS-Geschäftsführung ist abgeschlossen. „Wir freuen uns, mit Dr. Grobe einen ausgewiesenen Fachmann und eine Führungspersönlichkeit für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Er bringt durch seinen beruflichen Werdegang ein breites Spektrum an industrieller Erfahrung mit“, sagt Acker, Vorsitzender der Geschäftsführung. Dr. Grobe verfügt über umfangreiche Kenntnisse in der Leitung von Produkt- und Technologieentwicklungen, Innovationsprojekten sowie Produktions- und Fertigungsprozessen.

Der 1998 an der RWTH Aachen promovierte Informatiker war bisher unter anderem in verschiedenen Funktionen bei Bosch Rexroth tätig, beispielsweise als Vice President Sales for Industrial Management, Key Account Management and Application Development for Industrial Applications. Dr. Grobe lenkte das Unternehmen als Geschäftsführer am Standort Indien.

Seit dem 1. September 2015 ist er Senior Vice President Sales & Marketing Paint and Final Assembly System bei Dürr Systems AG. Zum 1. April 2019 wird Dr. Grobe seine neue Position als Geschäftsführer Sales and Service bei KHS antreten. „Wir sind für die Zukunft gut aufgestellt und werden gemeinsam entscheidende Impulse für das Wachstum der KHS-Gruppe setzen“, sagt Acker.

Über die KHS-Gruppe

Die KHS ist einer der führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie. Zu den Unternehmen der KHS-Gruppe zählen die KHS GmbH, die KHS Corpoplast GmbH, die NMP Systems GmbH sowie zahlreiche Tochtergesellschaften im Ausland.

Die KHS GmbH mit ihrem Stammsitz in Dortmund stellt in ihren Werken in Dortmund, Bad Kreuznach, Kleve und Worms moderne Abfüll- und Verpackungsanlagen für den Hochleistungsbereich her. Die KHS Corpoplast GmbH bildet am Standort Hamburg die PET-Kompetenz innerhalb der KHS-Gruppe ab. Sie entwickelt und fertigt innovative PET-Verpackungs- und Beschichtungslösungen. Die NMP Systems GmbH mit Sitz in Kleve entwickelt und vertreibt als 100-prozentige Tochter der KHS GmbH neue ressourcenschonende Verpackungslösungen.

2017 realisierte KHS mit 5.070 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,137 Milliarden Euro. Die Unternehmen der KHS-Gruppe sind 100-prozentige Tochtergesellschaften der im MDAX notierten Salzgitter AG.

Fragen zu unseren Presseinformationen?

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Wopen
Sputnik GmbH
Telefon +49.251.625.561.21
wopen@sputnik-agentur.de