Kosteneffiziente PET-Linie für türkisches Quellwasser

Mit dem reinen Quellwasser des Abantsee ist das Unternehmen Abant Su zu einem der führenden Mineralbrunnen in der Türkei geworden. Um weiter zu expandieren und mittel- bis langfristig zu den Top-drei-Anbietern zu werden, setzt der Brunnenbetrieb auf die moderne Technik, Erfahrung und den Service von KHS.

Er ist idyllisch in einen Naturpark eingebettet, umgeben von Bergen, Kiefern und Fichten: Der türkische Abantsee liegt zwischen Bosporus und der Hauptstadt Ankara. Sein Quellwasser zeichnet sich durch eine hervorragende Qualität aus: mild im Geschmack, mit einer hohen Reinheit und gleichzeitig sehr geringem Natriumgehalt. Seit 2008 vertreibt das türkische Unternehmen Abant Su, das zur Kaya Holding gehört, dieses Quellwasser sehr erfolgreich unter der Marke Abant. Um mittel- bis langfristig zu den Top-drei-Anbietern in der Türkei und im Mittleren Osten zu gehören, baut das Unternehmen seine Produktion kontinuierlich aus. Bereits 2015 eröffnete es seinen zweiten Standort in Gölcük am Marmara-Meer östlich von Istanbul. Nun hat KHS für das Unternehmen erstmals eine Linie für stilles Wasser geliefert. Denn, so Holding-Chef Burak Kaya: „Wir glauben, dass die Verpackungsqualität und die Effizienz unserer Produktionslinien genauso wichtig sind wie die Reinheit und der Geschmack unseres Produktes.“ 

Die KHS-Linie erfüllt die hohen Erwartungen des türkischen Brunnenbetriebs in mehrfacher Hinsicht. Gefragt war eine besonders kompakte Anlage, die optimal auf seine speziellen Anforderungen zugeschnitten ist.

Die KHS-Linie erfüllt die hohen Erwartungen des türkischen Brunnenbetriebs in mehrfacher Hinsicht. Gefragt war eine besonders kompakte Maschine, die optimal auf seine speziellen Anforderungen zugeschnitten ist. Dank der langjährigen Erfahrung als Lieferant von PET-Abfüllanlagen und hochqualifizierter Technik war KHS in der Lage, eine etwas kleinere Streckblasmaschine zur Verfügung zu stellen. Sie erhält nur 18 statt der sonst üblichen 20 oder 22 Stationen. Gleichzeitig wurde die Leistung von bisher 2.250 auf 2.500 Flaschen pro Kavität und Stunde gesteigert, sodass die Anlage insgesamt eine Kapazität von bis zu 45.000 Flaschen pro Stunde aufweist. Durch den hohen Grad an Standardisierung erreicht KHS ein ansprechendes Preisniveau. 

Ein wichtiger Vorteil ist auch die Energieeinsparung: Gegenüber dem Wettbewerb verbrauchen die Streckblasmaschinen von KHS rund 30 Prozent weniger Strom. Zudem sind 40 Prozent weniger Druckluft nötig. Die 0,5-Liter-Flasche wiegt nur neun Gramm und ist damit die leichteste, die im dortigen Markt derzeit erhältlich ist. Dadurch lässt sich Material von rund zehn Prozent einsparen.

Als weitere Besonderheit werden die neue Rollfed-Etikettiermaschine Innoket Neo sowie der FullyEnclosed-Shrinkpacker eingesetzt. Dieser sorgt dafür, dass die PET-Flaschen passend zum besonders reinen Image der Marke nicht durch Staub verunreinigt werden. Zudem hält er die Packs während des Transports stabil.

Neben der modernen Technik war insbesondere der Vor-Ort-Service ein wichtiges Kriterium für die Türken, sich für KHS zu entscheiden. Schon jetzt umfasst das Service-Team 15 Mitarbeiter, und in den nächsten zwei Jahren sollen noch zehn weitere dazukommen. „Damit können wir innerhalb weniger Stunden überall in der Türkei vor Ort sein“, sagt Michael Roche, Director Regional Center Middle East.

Abant Su:
  • Wann? Seit 2008 in Bolu und seit 2015 in Kocaeli, Türkei
  • Was? Natürliches Mineralwasser
  • Worin? Glas- und PET-Flaschen und -Ballons
  • Wie viel? Rund 1,2 Milliarden Liter pro Jahr
  • Wohin? Türkei

Zur Abant-Su-Website

„Um unseren Kunden unser großartiges Produkt anbieten zu können, haben wir nach einer neuen Verpackungstechnologie gesucht, die schnell, dauerhaft und exzellent ist. Die KHS-Linie erfüllt unsere hohen Erwartungen und stellt sicher, dass die Produktion bestmöglich funktioniert.“

Burak Kaya, CEO der Kaya Holding

Unsere 24h-Service-Hotline für Sie:

+49 231 569-10000

Ihr Ansprechpartner für die Region Vereinigte Staaten von Amerika

Alcides Vieira
KHS GmbH
Telefon +1.678.498.8601
Mobil +1.262.527.7365
alcides.vieira@khs.com

Dennis O'Dowd
KHS GmbH
Telefon +1.941.359.4020
Mobil +1.941.780.1621
dennis.odowd@khs.com

Allgemeines Kontaktformular aufrufen